Côte d’Azur – Frankreich

Côte d’Azur

Im August ging es für uns mit dem Auto an die Côte d’Azur . Wir wollten möglichst viel in den zwei Wochen sehen. Und damit das Ganze nicht zu stressig werden würde, hatten wir uns entschieden für die erste Woche komplett ein Hotel zu buchen. Wir haben uns für den Sophia Country Club in Biot entschieden, da man von dort aus die größeren Städte schnell erreichen kann und es im Vergleich zu den Hotels an der Promenade um einiges preiswerter war. Nach ein paar Tagen ging es dann weiter nach Korsika und anschließend Richtung St. Tropez für eine weitere Woche. Dort entschieden wir uns für das Best Western La Marina, das direkt am Hafen von Saint-Raphaël liegt.

Monaco
Der erste Tagesausflug ging in die Stadt der Reichen und Schönen – Monaco.
Ein Stadtstaat der uns beide fasziniert hat. Eine Yacht größer als die Andere, glitzerne Straßen und 4,10 Euro für eine Kugel Eis. 😀 Monaco macht seinem Ruf alle Ehre. Von dem Jardin Exotique de Monaco hat man einen einmaligen Blick über ganz Monaco.

Monaco Monaco

Monaco

Nizza
Nizza hat eine wunderschöne Altstadt, die man sich unbedingt anschauen
sollte, wenn man schon mal dort ist. Ein toller Aussichtspunkt ist hier
der Schlosshügel (Colline du Château). Von dort aus hat man einen tollen
Blick über die Stadt, den Hafen und die Promenade des Anglais. Ein
Spaziergang an der langen Promenade ergibt sich denk ich von selbst. Ein
perfekter Ort um das Geschehen zu bewundern und das Treiben zu
beobachten. Nizza ist wirklich eine tolle Stadt.

Soforn man an der Côte d’Azur gerne auch einen Bade- und Strandurlaub
mit einplanen möchte, würde ich Nizza hier jedoch nicht empfehlen.
Direkt an der Promenade fahren viele Autos und es gibt nur Steinstrände.
Dafür ist Cannes und St. Tropez auf jeden Fall geeigneter.

Nizza

Cannes
Hier gibt es einen Sandstrand :D! Wassersportangebote wie Parasailing und Stand-Up Paddling gibt es übrigens in fast jeder Stadt an der Cote D’Azur. Cannes hat dazu noch ein atemberaubenden Flair. In der Altstadt sind die Gänge sehr sehr schmal aber die Atmosphäre unbeschreiblich toll. Wirklich einmalig. Vom Musee de la Castra sind die wir die kleinen Gänge runter Richtung Hafen gegangen. Der perfekte Ort für ein romantische Date und einem kleinen Spaziergang :).

Cannes Cannes Cannes

Port Grimaud

Dieser kleine Ort wurde mir von einem Kollegen empfohlen und war wirklich beeindruckt. Eine Gegend die an Venedig erinnert. Aber schau selbst:

Port Grimaud Port Grimaud Port Grimaud Port Grimaud Port Grimaud

Saint Tropez

Und zu guter Letzt: Welcome to St. Tropez! Eine Stadt, die mich wirklich umgehauen hat. Nicht nur die Stadt selbst, die absolut zu meinen Favoriten gehört, sondern auch der lange Strand an dem sich z.B. der Nikki Beach, Le Club 55 und der Bagatelle Beach befindet. An unseren Strandtagen hatten wir ein wenig Wind, sodass richtig schön große Wellen entstanden sind, in die man sich reinwerfen konnte.

St. Tropez

Ward ihr schon mal an der Côte d’Azur? Und wie hat es euch dort gefallen?

Hier geht’s zur nächsten Etappe: Korsika!

Schreibe einen Kommentar